Archivierte Beiträge für Marketing

Print-Medium “Direct Mail” legt kräftig zu

Print-Medium "Direct Mail" legt kräftig zu (Bildlizenz: iStockphoto.com)

Der “Direct Mail”-Werbemarkt legt kräftig zu, wie die absatzwirtschaft[1. Quelle: absatzwirtschaft.de: Lidl erzielt höchste Lese- und Responsequote, abgerufen am 07.07.11.] mit Bezug auf Nielsens “Direct Mail Letterbox Mai 2011“[2. Quelle: Trost, Silke. Direct Mail Letterbox Mai 2011 – Einblicke in den Direct Mail Werbemarkt, Nielsen Media Research GmbH, abgerufen am 07.07.11] berichtet. Ganze 4,8% im Vergleich zum Vorjahr wuchs das Werbesegment Direct Mail, wobei insbesondere die Handelsorganisationen (43%) in dieses Kommunikationsmedium investierten.  Die komplette Ausgabe der Direct Mail Letterbox kann kostenlos bei Nielsen angefordert werden.

Warum Printmedien?

"Print Power"-Kampagne

Print Power ist eine europäische Initiative, die sich zum Ziel gesetzt hat, die Nutzung des Mediums Print zu fördern.

Erkennen Sie diese Verpackungen?

 

“Eine gute Marke erkennt man schon von
Weitem. Viele Produkte sind zu regelrechten
Ikonen geworden – und es gibt sie oft schon
länger, als man denkt. Erkennen Sie diese
51 Packungen?” -ZEIT ONLINE [1. Quelle: Sentker, Andreas: Unverwechselbar. (c) ZEIT ONLINE, abgerufen am 28.04.2011. Bildquelle: Infografik (c) Sven Kalkschmidt]



Copyright © 2010-2011 by Mathias Schunke. Alle Rechte vorbehalten. Korrekt zum Zeitpunkt der Drucklegung.

RSS Feed. Dieser Blog wird betrieben dank Wordpress und verwendet Modern Clix (leicht modifiziert), ein Theme by Rodrigo Galindez. Webhosting by hostfactory.

 

Altpapier App Blog bloggen Blogkonzept Buch CMYK Cover Data Design Digitaldruck Drucker Druckindustrie Drucktechnik facebook Farbe Globalstandard Google Infografik iPad iPhone ISO Karte Karton Leipzig Lesen Letterpress Magazin Marketing Medien Offset Pantone Print Print-to-Web ProzessStandard PSO RGB Standardisierung System Brunner Typografie Verpackung Wahrnehmung web-to-print Werbung Zeitung